Video: Mietrechtsänderungen 2019

Referent: Frau Birgit Noack

Ihre Referentin:  Birgit Noack

Neue Mieterrechte sind beschlossene Sache. Das passende "Mietrechtsanpassungsgesetz" gilt bereits seit 1.1.2019. In diesem Video erfahren Sie dazu kurz und prägnant die wichtigsten Änderungen und Neuerungen.

Die Mietpreisbremse wird verschärft. Das bedeutet für Sie:

  • Der Vermieter ist auskunftspflichtig über Ausnahmetatbestände, z. B. die Vormiete, eine Modernisierung in den letzten 3 Jahren oder umfassender Modernisierungmaßnahmen.
  • Der Vermieter hat seine ausreichende Auskunft nachzuweisen.
  • Die Folgen einer unzureichenden Auskunft sind weitreichend.
  • Der Mieter kann vereinfachter rügen.

Die Mieterhöhungsmöglichkeiten wegen Modernisierung werden erheblich erschwert:

  • Statt 11 % dürfen nur noch 8 % der Modernisierungskosten umgelegt werden.
  • Eine Kappungsgrenze wird eingeführt, d. h. nur noch maximal 3 EUR/m² innerhalb von 6 Jahren.
  • Liegt die Miete unter 7 EUR, darf die Miete maximal um 2 EUR/m² erhöht werden.
  • Es gibt nun ein vereinfachtes Verfahren bei kleineren Modernisierungen bis 10.000 EUR.
mehr

Inhalte

  • Auskunftspflicht des Vermieters
  • 8 % Modernisierungsumlage
  • Modernisierung im vereinfachten Verfahren
  • Ankündigen der Mieterhöhung
  • Auswirkung auf Altmietverträge?

Zielgruppen

  • Fachanwälte für Miet- und WEG-Recht
  • Immobilienmakler
  • Immobilienverwalter
  • Mietverwalter

Vorbereitung

Unterlagen

Erhalten Sie alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.

Unterlagen downloaden

Arbeitsmaterial

FAQ

In der FAQ (Frequently Asked Questions)-Liste finden Sie noch einmal die meistgestellten und/oder wichtigsten Fragen aus Ihrem Video mit den entsprechenden Antworten des Referenten in einer schriftlichen Zusammenfassung.

FAQ downloaden

Video: Mietrechtsänderungen 2019
Stand: 19.02.2019
ca. 90 min.
Video
98,00 €
116,62 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254