Video: Gesundheitsrisiko Dauersitzen: Bewegungsförderung als wichtige Aufgabe eines BGM

Referent: Herr Jens Brehm

Ihr Referent:  Jens Brehm

Aufgrund der sich verändernden Arbeits- und Lebensbedingungen wird der Anteil körperlicher Aktivität im (Arbeits-)Leben immer weniger. Mittlerweile ist fast jeder zweite der rund 44 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland ein Arbeitsplatz mit einer sitzenden und damit bewegungsarmen Tätigkeit.

mehr

Inhalte

Dabei ist unser Körper auf Bewegung angewiesen. Bislang vorliegende wissenschaftliche Studien zeigen zweifelsfrei auf, dass das Risiko für Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auch Muskel-Skelett-Erkrankungen durch körperliche Inaktivität, insbesondere durch langandauernde Sitzzeiten steigt.

Infolgedessen stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, wie sie auf der Basis von arbeits- und personenbezogenen Bestimmungsfaktoren für körperliche Inaktivität passgenaue Interventionen zur Steigerung der körperlichen Aktivität ableiten können.

Vor diesem Hintergrund zeigt die Seminaraufzeichnung anhand von konkreten Praxisbeispielen,

  • warum Dauersitzen im Arbeitsalltag ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko ist und
  • welche (einfachen) und wirksamen Lösungsansätze es für Unternehmen gibt

Zielgruppen

  • Arbeitsschutzbeauftragte
  • Beauftragte im Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Betriebs- und Personalräte
  • Betriebliche Gesundheitsmanager
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Führungskräfte
  • Geschäftsführer
  • HR-Manager
  • Organisationsentwickler
  • Personalentwickler
  • Personalleiter
  • Personalreferent
  • Personalsachbearbeiter
  • Sicherheitsbeauftragte

Vorbereitung

Unterlagen

Erhalten Sie alle Vortragsfolien direkt als Download. Sie können so jederzeit alle wichtigen Informationen einfach nachschlagen und die für Sie relevanten Highlights vermerken.

Unterlagen downloaden

Video: Gesundheitsrisiko Dauersitzen: Bewegungsförderung als wichtige Aufgabe eines BGM
Stand: 27.02.2018
ca. 45 min.
Video
49,00 €
58,31 € inkl. MwSt.
Jetzt buchen
Kostenfreie Beratung:
0800 72 34 254